VERBRAUCHERSCHULE „SILBER“

 

Auszeichnung zur Verbraucherschule „Silber“ in Potsdam

Am 02. März 2018 begann um 8:39 Uhr das „Abenteuer Potsdam“! Voller Aufregung und Vorfreude traten wir die lange Reise nach Potsdam an, um unsere Auszeichnung entgegen zu nehmen.

 

 

Im Oktober des vergangenen Jahres hatte die“ Fachschaft Verbraucherbildung“  die Bewerbung für die Teilnahme an dem bundesweiten Wettbewerb  eingereicht. Alle dort aufgeführten Unterrichtsinhalte bezogen sich auf das Schuljahr 2016/17.  Im Februar kam nun die tolle Nachricht über unseren Gewinn und die dazugehörige Einladung, die Plakette und Urkunde aus den Händen der Ministerin Frau Dr. Sütterlin-Waack entgegen zu nehmen.

 

 

 

 

Am späten Nachmittag war es nun endlich soweit: Voller Stolz wurden wir als eine von fünf Schulen aus Schleswig-Holstein aufgerufen und auf der Bühne geehrt. Die Ministerin ließ es sich nicht nehmen, ein Foto mit „den Gästen aus ihrer Heimat“ machen zu lassen.

 

 © vzbv, Holger Groß

 

 © vzbv, Holger Groß

 

 

Bevor es dann auf die lange Heimreise ging, flüsterte sie uns noch zu, dass sie demnächst mal persönlich vorbeischauen möchte, um sich unsere Arbeit „live vor Ort“ anzusehen.

Das Ziel für das kommende Jahr ist klar: GO FOR GOLD!

Ann-Kristin Erdmann, Fachschaftsleitung VB