THEATERABEND "PENSION SCHÖLLER"

 

Ein Theaterabend in unserer Mensa

Im Rahmen des „Forum Süd“ setzt sich die Dannewerkschule dafür ein, im Stadtteil Friedrichsberg ein attraktives Kulturangebot mitzugestalten. So trat am Freitag, d. 17.01.2014, die Theatergruppe „herzblut-theatermacher ev.“ mit ihrem Stück „Pension Schöller“ auf.

Die liebevolle Gestaltung des Bühnenbildes und auch der Mensa und die wunderbar dargestellten Charaktere der Pension Schöller begeisterten die rund 150 Besucher. Zum Schluss der Vorstellung gab es stehende Ovationen. Das Publikum erlebte, wie leicht die Grenzen verwischen zwischen den Fragen: „Wer ist hier verrückt? Was ist eigentlich normal? Und wo verläuft die Grenze?“

 

 

„Pension Schöller“ war ein heiteres Stück, das trotz seiner Humorigkeit den Spiegen vorhänt und darauf aufmerksam macht, dass wir anne ein bisschen verrückt sind.

Wir bedanken uns herzlich für die Spenden zugunsten des Fördervereins der Dannewerkschule. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Helfer/innen, die diesen schönen Abend mitgestaltet haben.

 

 

Fyer Herzblut-Theatermacher: "Pension Schöller"

Fotostrecke (ohne Animation)