VERBRAUCHERBILDUNG GEMÜSEGÄRTNEREI

 

Unterrichtsbesuch: Gemüsegärtnerei Breklingfeld

 

 

Im Rahmen unserer Unterrichtseinheit „Ökologischer Fußabdruck“ ging es in dieser Woche um „saisonales und regionales Obst + Gemüse“.

 

 

Nachdem wir in der Theorie schon festgestellt haben, dass Lebensmittel aus der Region nicht nur den CO2 Ausstoß deutlich reduzieren, durften wir uns am Donnerstag zusätzlich noch von dem ausgezeichneten Geschmack überzeugen: eine Mitarbeiterin im 2. Lehrjahr von der Gemüsegärtnerei Breklingfeld hatte uns zwei große, bunte Kisten mit den unterschiedlichsten Gemüsesorten der Saison und Region mitgebracht.

 

 

Nach einer kurzen Theorieeinheit ging es dann in die Schulküche, dort wurde fleißig geschnippelt, gedippt und probiert! Am Ende der Stunde stand fest: Gemüse ist alles andere als langweilig - und wenn es aus der Region kommt, ist es umso leckerer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Jorina für die tolle Durchführung und auch ein großes Dankeschön an Willi Höft und Julia Johannsen, die uns die Gemüsekisten kostenfrei zur Verfügung gestellt haben!