VERA 2016

 

Die Ergebnisse in den landes- und bundesweiten Vergleichsstudien (z.B. VERA) und den Zentralen Abschlussarbeiten (ZAB) bestätigen die hohe Qualität unserer schulischen Arbeit. Viele Schüler_innen liegen mit ihren Ergebnissen über dem Landesdurchschnitt und dies auch bei VERA-Arbeiten, die auf gymnasialem Niveau geschrieben wurden.

Die VERA-Vergleichsarbeiten werden bei uns allen sechsten und achten Klassen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch durchgeführt.

 

Vergleichsarbeiten in der 6. Jahrgangsstufe
 


©  IQSH

„VERA ist ein Instrument der Unterrichtsentwicklung, das sich auch als Gesprächsanlass für eine individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler eignet. 
Die zentralen Vergleichsarbeiten im 6. Jahrgang werden in weiterführenden Schulen in zurzeit 4 Bundesländern geschrieben. Schleswig-Holstein zählt dazu.“ aus: 

    http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Schulqualitaet/VERA/...  

Hier ein Beispiel im Fach Mathematik für unsere Ergebnisse im Landesvergleich zu den Gemeinschaftsschulen:

 

Vergleichsarbeiten in der 8. Jahrgangsstufe
 


©  IQSH

 

Die zentralen Vergleichsarbeiten im 8. Jahrgang werden in weiterführenden Schulen aller Bundesländer geschrieben. Den Schwerpunkt bilden die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. Zusätzlich ist eine Teilnahme im Fach Französisch möglich.
Jeweils zwei Fächer sind in Schleswig-Holstein im 8. Schuljahr für alle allgemeinbildenden Schulen verpflichtend, Mathematik und entweder Deutsch oder Englisch. Es gibt je Fach zwei unterschiedlich schwierige Testhefte („Basis“ und „Gym“). Die Schulen entscheiden selbst, welche Schülerinnen und Schüler welches Testheft nutzen.

 

aus:   http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Schulqualitaet/VERA/... 

 

Hier ein Beispiel für unsere VERA 8 - Ergebnisse auf gymnasialem Niveau im Fach Mathematik: