TERMINE FÜR VIERTKLÄSSLER UND ELTERN

 

Informationsveranstaltung der Stadt Schleswig

Am Donnerstag, den 10.01.2019, 19.30 Uhr informieren im Landeszentrum Hören und Sehen, Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule, die Schulleitungen der Schleswiger Schulen die Eltern/ Erziehungsberechtigten zu den Profilen der unterschiedlichen Schulen. Hier ist Gelegenheit auch organisatorische Fragen zum Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule zu klären.

 

Informationsveranstaltung für Eltern mit Kindern

Am Montag, den 11.02.2019, 17.00 – 19.00 Uhr laden wir Eltern, Erziehungsberechtigte und Schüler_innen der vierten Klassen in die Dannewerkschule zum „Kennenlern-Abend“ ein.
Die Eltern/Erziehungsberechtigten und die zukünftigen „Neuen“ „erforschen“ in Gruppen, geleitet von älteren Schüler_innen und Lehrkräften, das Schulgebäude von der Sporthalle über die Küche zu Musik-, Kunst-, Sprach-, Computer-, Nawi- und Weltkunderäumen. So können sich alle über die Schule, die zukünftigen Klassenräume und die Unterrichtsfächer informieren. Die Kinder sind zu Mitmachaktionen eingeladen.

Das Angebot der Mensa (belegte Brötchen und andere kleine Speisen) kann ab 16:30 Uhr genutzt werden.

 

Probeunterricht für die Viertklässler

Am Donnerstag, 14.02.2019 von 8.00 bis 12.00 Uhr  laden wir die Viertklässler ein, Unterricht zu erleben und so einen Eindruck vom Schulalltag an der Dannewerkschule zu gewinnen. Bitte melden Sie Ihr Kind telefonisch im Sekretariat an und informieren die zuständige Grundschule.

 

Infoabend nur für die Eltern

Am Donnerstag, 21.02.2019 von 19.30 - 21.00 Uhr
informieren wir die Eltern/ Erziehungsberechtigten über die
besonderen Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit an der
Dannewerkschule. Vorgestellt wird das Konzept zur Medien-
erziehung, die Besonderheiten der „Verbraucherschule“, der

Umgang mit Vielfalt vom inklusiven Unterricht bis zur
Begabungsförderung.

 

Individuelle Beratungsgespräche

Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen,
wenn Sie Fragen haben, die sich besser in kleiner Runde
besprechen lassen. Melden Sie sich bitte zur
Terminvereinbarung im Sekretariat
.

 

Anmeldezeitraum

26. Februar bis 07. März 2019