SCHÜLERPATEN

 

Die 5. und 6. Klassen werden an der Dannewerkschule von Schülerpaten begleitet. Gleich in der Kennenlernwoche der 5. Klassen stellen sich die Paten (Schülerinnen und Schüler aus Klassenstufen 7-10) vor. In der Regel gibt es drei bis vier Paten für eine Klasse, die in ihrer Arbeit von einer Lehrkraft begleitet werden.

Anfangs unterstützen die Paten auf der Kennenlernfahrt, später findet einmal wöchentlich eine Patenpause statt, die für gemeinsame Spiele oder Unterhaltungen genutzt werden kann. Für die Neuankömmlinge sind die Paten häufig gute Bezugspersonen und Ansprechpartner, nicht zuletzt, wenn es um die anfängliche Orientierung im Gebäude, das Lesen des Vertretungsplans oder einfach nur um ein offenes Ohr geht. Zusätzlich organisieren die Paten eine Weihnachts- oder Osteraktion für ihre Schützlinge.

Durch die Paten entsteht ein guter Austausch innerhalb der Schülerschaft, der eine große Bereicherung für das Miteinander ist.

 

 

Unser Flyer