LESEECKE

 

Das tägliche Lesen, v.a. das Lesen der Tageszeitung „Schleswiger Nachrichten“, hat in unserer Schule seit langer Zeit einen festen Platz im Schulalltag.
 

Insbesondere die 8. Jahrgänge beschäftigen sich im Rahmen der Unterrichtseinheit „Zeitung – Zeitungstexte lesen und verstehen“ handlungs- sowie produktions-orientiert mit unterschiedlichen Textsorten, den einzelnen Ressorts und dem allgemeinen Aufbau der Zeitung.


2011 entwickelten die Lehrerinnen Katrin Düring-Marek und Annika Schütt die Idee der Leseecke in der gläsernen Mensa. Mehrere Exemplare stehen den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung und können bereits vor Unter-richtsbeginn sowie in den Pausen gelesen werden.

 

Presse: DWGS - Leseecke
Presse: DWGS - Leseecke

Quelle beider Artikel: Schleswiger Nachrichten


 

Gesponsert werden die „Schleswiger Nachrichten“ von der Firma Oellerking, dem Förderverein der Dannewerkschule sowie vom Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag.


Zu Beginn des Projektes übernahmen die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a (Schuljahr 2011/12) die organisatorische Verantwortung für die Leseecke. Sie formulierten Regeln, die das ungestörte Lesen unterstützen sollten und befestigten diese für alle sichtbar an einer Schautafel. Ebenfalls betreuten alle Achtklässler diesen Leseort abwechselnd in den Pausen. Sie achteten auf die Ordnung in der Leseecke und darauf, dass alte Exemplare täglich durch neue ersetzt wurden.


Unterstützung erhielten die Schülerinnen und Schüler jederzeit von den Lehrkräften sowie von unseren Hausmeistern der Schule.