LAB TO SCHOOL 2018

 

Bio-Unterricht an der FH Flensburg - 28.03.2018

Auch in diesem Jahr besuchten wir, inzwischen schon als „Stammgäste“ bezeichnet, im Rahmen unserer Unterrichtseinheit „Genetik“  das mit modernsten Geräten ausgestattete Biotechnologie-Labor der Fachhochschule Flensburg. Dieses Labor stand Schüler_innen der 10. Klassen für einen Vormittag zur Verfügung, um mittels DNA-Analyse einen Täter zu überführen. Sie lernten verschiedene Apparate und Verfahren in der Gentechnik kennen und erhielten damit einen Einblick in  den Arbeitsalltag eines Wissenschaftlers. Ein Schüler, der auch dieses Labor besuchte, macht gerade eine Ausbildung zum Chemisch-technischen-Assistenten. Ein Besuch in diesem Labor kann neue, berufliche Perspektiven aufzeigen und ist deshalb ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts geworden.

 

 

Uwe Deppe lobte auch diesmal die disziplinierte und saubere Arbeit unserer Schüler_innen. Wir hatten viel Spaß und danken Herrn Deppe und seinem tollen Team für diesen spannenden Tag.