DWGS WIRD "KOOPERATIONSSCHULE DER UNIVERSITÄT FLENSBURG"

 

 

 

 

Zum Schuljahr 2016/17 wird die Dannewerkschule als erste nicht Flensburger Schule Kooperationsschule der Universität Flensburg.

Ziel dieser Kooperation ist die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Universität und Schule. Einerseits wird Studierenden ein praktisches Arbeitsfeld für die Umsetzung ihrer Projektideen zur Verfügung gestellt. Andererseits erhält die Schule durch diese Kooperation Unterstützung in unseren Prozessen der Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Die Dannewerkschule wünscht sich vor allem Begleitung bei der Weiterentwicklung des Medienkonzeptes. Unsere technische Ausstattung ist sehr gut, in den kommenden Schuljahren wollen wir den Einsatz von Tablets, Laptops und anderen digitalen Medien im Unterricht zur Förderung unserer Schüler_innen noch deutlich erweitern.

Zuständig für die Organisation und Koordination der einzelnen Projekte zwischen Schule und Universität ist das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL) die mit dem Zentrum verbundene EULE (Einrichtung  für Unterrichtsentwicklung, Lernkultur und Evaluation.  

Zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 22.06.2016 kamen der Geschäftsführer des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL), Herr Dr. Jens Winkel und der in der EULE für die Schulentwicklung verantwortliche Herr Frank Märtens eigens zur Dannewerkschule.

Für die Stadt Schleswig nahm Frau Dr. Julia Pfannkuch, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice teil.

 

 

Die EULEwird durch das IQSH und die Europa-Universität Flensburg unterstützt und ist dem ZfL zugeordnet. 

Die EULE versteht sich als Impulsgeberin für innovative Unterrichtskonzepte und -methoden. Mittels eines umfangreichen Medienangebots soll die schulische Entwicklungsarbeit unterstützt werden. Darüber hinaus werden in Projektform Modellversuche mit Schulen und Kollegien im Lande durchgeführt, die die Unterrichtswirksamkeit, die Selbstständigkeit und die Eigenverantwortung des Lernens in den Schulen befördern sollen. Weiterhin werden individuell angepasste Kooperationen zwischen Schulen und studentischen Arbeits- und Forschungsgruppen gestiftet, die zu schulnahen Forschungs- und Entwicklungsprojekten führen. Begleitet werden diese Maßnahmen durch Vortrags-, Workshop- und Arbeitsgruppenangebote zu aktuellen Problemen von Bildung und Lernen.

http://www.eule-flensburg.de/