EHiT

 

Erziehungshilfe im Team

Zur Vermeidung von Schulversagen und Schulabsentismus können Schülerinnen und Schüler in unserer Fördergruppe des Projektes "Erziehungshilfe im Team" unterrichtet und begleitet werden, um dadurch einer erfolgreiche Teilnahme am Klassenunterricht zu ermöglichen,

Auf der Grundlage einer Sicherheit gebenden Struktur vor Ort und der intensiven Begleitung innerhalb einer kleinen Lerngruppe erfolgt die (Wieder-)Eingewöhnung in den Regelbereich, die inhaltsgleiche Beschulung gemäß der zuständigen Regelklasse, ein Wechsel in die Regelklasse in einem aufbauenden Verfahren und die gewährung von "Auszeiten" zur Stabilisierung.

 

Ansprechpartner/in für die Maßnahme sind:
 

Sabine Harms

Telefon – dienstlich: 0152-25 46 20 70
eMail:  sg.harms@freenet.de

J. Block-Asmussen

Telefon – dienstlich: 0152-25 46 19 36
eMail:  block-asmussen@online.de